2x Langenthal
 
Simone, 28.3.2011
 
Mit dem Nacht-OL am Samstag und dem Langenthaler-OL am Sonntag konnten wir den Wald "Langenthal Ost" richtig ausnutzen. Wobei mir der Sonntag eindeutig besser gefiel als der Samstag...
 
Lampen-technische Probleme am Nacht-OL
Ich wollte den Nacht-OL nutzen, um ein gutes Gefühl für die kommende Nacht-SM zu bekommen. Technisch gelang mir das auch gut, Lampen-technisch hingegen kann ich mich noch um einiges steigern! Es begann schon früh: gleich von Beginn weg hatte ich das Gefühl, sowie auf der Karte wie auch im Gelände nicht so tolle Sicht zu haben. Plötzlich dämmerte es mir: ich hatte am Start vergessern, die Lampe auf Maximal-Stufe zu stellen und war somit im Sparmodus, den ich vor dem Start gebraucht hatte, gelaufen... Tja, kein Wunder mit der schlechten Sicht also, ich hatte dann richtiggehend eine Erleuchtung...
es kam aber noch besser: nach dem 5. Posten hüpfte ich über eine Wurzel und plötzlich war es pechschwarz rund um mich!!! Verwundert drehte ich am Lichtknopf aber nichts geschah. Und dann wurde mir klar, was passiert war: der Akku war mir aus dem Gestell-Fach gefallen und dabei war das Kabel ausgerissen (wie kann das passieren???). Hm, ich kniete mich hin und tappte am Boden herum um den Akku zu finden. Es kam mir vor wie eine Ewigkeit aber irgendwie kam ich nicht in Panik, da ich wusste, dass Bettina hinter mir gestartet war und sie mich somit sicher "finden" würde. Ich fand dann aber den Akku aber dann kam schon das nächste Problem: da bei uns zugegebenermassen Mätthu fürs Technische zuständig ist, wusste ich nicht so genau wie ich das Ding zusammenstecken musste. Mittlerweile hatte ich auch das Gestell ausgezogen und endlich hatte ich wieder Licht, als ich das Kabel einstecken konnte. Irgendwie schaffte ich es, das Ganze am Gestell wieder zu montieren und so lief ich erleichtert weiter. Der Boxenstopp kostete mich ca 3 Minuten, könnte also noch verbessert werden... ;-)
Leider war meine Montage nicht ganz sauber gewesen und so rutschte der Akku zwei Posten später wieder weg, glücklicherweise diesmal ohne Lichtverlust. Ich steckte ihn somit in die Hose und den Rest der Bahn konnte ich mich aufs Posten finden konzentrieren...
Fazit für nächsten Samstag: ich lerne, wie man den Akku montiert, nehme ein Ersatz-Lämpchen mit und überhaupt: schlechte Hauptprobe bedeutet gute Première. oder...?
Karte Nacht-OL »
Rangliste Nacht-OL »
 
Foto: Homepage OLV Langenthal
Foto: Homepage OLV Langenthal
Turbowald bei Tag
Am Sonntag war ich froh, dass OL ja eigentlich keine technische Sportart ist (jedenfalls ausrüstungsmässig betrachtet!). Ganz normaler OL stand auf dem Programm und mir lief es dann auch ganz gut, auch wenn ich auf der langen Strecke zu 12 etwas die Richtung verlor und bei 6 im Postenraum einen Schwenker zu verzeichnen hatte. Sonst lief es aber gut und es ging vorallem darum, möglichst den ganzen Lauf ein hohes Tempo durchzuziehen. Die Belaufbarkeit war nämlich richtig gut und vorallem viel besser als am Samstag, wo es doch einige Dornenfelder gegeben hatte.
Mein Tempo ist sicher immer noch richtig gut, aber ich merke schon, dass mein Bäuchlein wächst... ist ja auch gut so ;-))
Karte Langenthaler OL »
Rangliste Langenthaler-OL »
 
Nun hoffe ich, dass ich am nächsten Wochenende an der Nacht-SM und am Sprint in Burgdorf noch mittun kann, ich freu mich jedenfalls darauf!
Als Einstimmung hier einige Fragen und Fotos zur Stadt Burgdorf (zusammengestellt von Michel Zwahlen), Antworten folgen nach den Fotos:

1. Wie viele Einwohner hat Burgdorf (Stand Ende 2010)?
Antworten: 16325 / 14177 / 15402

2. Wann fand die erste Solennität in Burgdorf statt (berühmtes Blumen- und Kinderfest)?
1729 / 1775 / 1815

3. Welche politische Partei ist im Burgdorfer Stadtrat am stärksten vertreten?
SP / SVP / FDP

4. Das Burgdorfer Bier gibt es seit...
1999 / 1988 / 2003

5. Welche Gasse gibt es in Burgdorf nicht?
Chüeweidgässli / Hechlergasse / Postgässli

Viel Spass!
 
Schloss Burgdorf
Schloss Burgdorf
 
Kronenplatz in der Altstadt
 
Kronenplatz in der Altstadt
 
Gymnaisum, hier ging auch ich zur Schule<br />Das Bild wurde von Buelipix zur Verfügung gestellt
Gymnaisum, hier ging auch ich zur Schule
Das Bild wurde von Buelipix zur Verfügung gestellt
 
Antworten:
1. 15402 Einwohner
2. erste Solätte fand 1729 statt
3. SP ist stärkste Partei
4. Bier gibt es seit 1999
5. das Postgässli gibt es nicht
 
« zurück
 
Hauptsponsoren
 

 
Newsletter
Möchtest du informiert werden, wenn die neusten Geschichten von Sime und Mätthu auf dem Internet sind und einer der ersten sein, der die neuen Berichte lesen kann? Dann abonniere den kostenlosen Newsletter und du erhältst prompt zu jedem neuen Bericht ein e-mail.
Newsletter abonnieren »
Simone Niggli-Luder

17-fache OL-Weltmeisterin
Simone Niggli-Luder
ist Botschafterin von
 



 






simone@simoneniggli.ch