Bewegtes Wochendende
 
Simone, 16.5.2011
Ich glaube, an diesem Wochenende waren praktisch alle irgendwie auf den Beinen: sei es am GP Bern, an einem regionalen OL, an Testwettkämpfen in Frankreich oder wie wir an zwei Trainingstagen des NLZ Bern.
 
Rennen scheint also Spass zu machen, oder etwa nicht?
Heute beim Joggen wurde ich eines anderen belehrt: als ich an einem Kind mit Mutter vorbeirannte, fragte der kleine Junge: Warum rennt die Frau? Die Mutter antwortete: es gibt ein paar Leute, die machen das halt einfach gerne! Und ihr Unterton liess vermuten, dass sie das überhaupt nicht verstehen kann...

Ich renne aber wirklich gerne und das sogar mit einem dicken Bauch;-)
Wir hatten zwei sehr schöne Trainingstage, auch wenn wir einige Tropfen Regen mitbekamen.
 
Ausschnitt Les Breuleux
Ausschnitt Les Breuleux
Am Samstag starteten wir mit einem Trainingswettkampf von ANCO im schönen Wald Les Breuleux. Dieser Wald (den Senioren von der letztjährigen WM bekannt) ist ein Bijou und ich genoss es sehr, auch wenn das Zaun-Unterqueren nicht mehr so einfach geht wie auch schon...
Karte 1. Teil »
Karte 2. Teil »
 
Am Morgen hatten wir es noch trocken geschafft, beim nachmittäglichen Training im Jura wurden wir dann etwas nass, aber es tat auch gut, dass die Luft wieder mal richtig rein wurde.

Am Samstag war dann der Fokus auf die Vorbereitung der Testläufe (Elite Schallenberg, Junioren Seefeld) gerichtet. Im Scheidwald konnten wir so ein repräsentatives Training absolvieren, auch dieser Wald ist ein Genuss! Allerdings mit seinen tiefen nassen Gräben und den kniehohen Heidelbeeren und Elefantenblättern am Boden nicht soo extrem schwangerschaftstauglich ;-) Aber ich nahm mir Zeit und so ging es auch ganz gut.
Karte Scheidwald »
 
Abgeschlossen wurde das Wochenende mit einem Sprint in Schwarzenburg, dort war ich noch nie gelaufen! Auch ganz hübsch und das Dörfchen hatte doch einige Überraschungen zu bieten...
Jetzt sind die LäuferInnen also parat für die Testläufe am nächsten Wochenende!

Dass es dem Nachwuchs im Bauch auch gut geht, bestätigte die heutige Kontrolle. Schön so!!!
 
« zurück
 
Hauptsponsoren
 

 
Newsletter
Möchtest du informiert werden, wenn die neusten Geschichten von Sime und Mätthu auf dem Internet sind und einer der ersten sein, der die neuen Berichte lesen kann? Dann abonniere den kostenlosen Newsletter und du erhältst prompt zu jedem neuen Bericht ein e-mail.
Newsletter abonnieren »
Simone Niggli-Luder

17-fache OL-Weltmeisterin
Weltcup Finnland,
Foto: Brigitte Wolf
Simone Niggli-Luder
ist Botschafterin von

Bio Vision

Right to Play

Kovive

Velos für Afrika

Sativa

simone@simoneniggli.ch